Cantine Garrone

Die Cantine Garrone verarbeiten im Tal von Domodossola, südlich des Simplons, die besten Trauben von kleinen und kleinsten Traubenanbauern. Die Rebstöcke sind teilweise über hundertjährig und somit wurzelecht und wachsen an den steilen Hängen des Ossolatals. Die Rebstöcke werden oftmals an der traditionellen Pergola kultiviert. Der einzigartige, historische Wein der Gegend ist der legendäre Prünent, bei dem es sich um einen alten lokalen Nebbiolo-Klon handelt. Der Prünent wird um um 1309 erstmals urkundlich erwähnt. Interessant ist dass der Wein vor 100-200 Jahren in grossem Umfang übers Centovalli ins Tessin «exportiert» wurde, also lange bevor der Merlot in unserer Sonnenstube «heimisch» gemacht wurde. Die einzigartigen Weine der Cantine Garrone sind exklusiv erstmals in der (Deutsch)schweiz bei REB Wein erhältlich.
LoadingAktualisiere…