Die Familie Plageoles sind veritable Hüter der lokalen Traditionen und erzeugen charakterstarke Weine aus einheimischen Traubensorten. Seit 1805 hegen und pflegen sie Sorten wie Mauzac oder l’Ondenc für die Weissweine und Duras, Braucol und Prunelart für die Rotweine. Es werden Stillweine, Perlweine, Süssweine produziert: Ein seltenes Potpourri kaum bekannter Traubensorten und differenzierter Weinstile. Dies ist Fluch und Segen zugleich. Ein Paradies für Entdeckungsfreudige, ein Albtraum für den Otto-Normalverbraucher.
1

Es sind keine Produkte in dieser Gruppe.

LoadingAktualisiere…