Die Cooperativa Ottomarzo, heute auch Vin & Organic Products genannt, wurde 1978 (am 8. März) gegründet, um eine ökologisch sinnvolle Bewirtschaftung der durch die Landflucht brach liegenden Ländereien zu praktizieren. Von Beginn an arbeiteten sie unter der Kontrolle von Bio-Anbauverbänden. Ihr Präsident von Ottomarzo, Alessandro Lanza, gehört in Italien zweifellos zu den Bioweinproduzenten der ersten Stunde. Ottomarzo besitzt Reben in Valpolicella, Bardolino, Soave und im Custoza-Gebiet. Der Bianco di Custoza wird südöstlich des Gardasees auf Moränenhügeln erzeugt. Der Gardasee sorgt für ein ausgeglichenes Klima, nicht zuletzt auch im Sommer, wenn kühlender Wind von den Alpentälern die Hitze mildert. Der Bianco di Custoza ist bekannt für seine Leichtigkeit, Frische und ausgeprägten Frucht- und floralen Noten. Bedenkt man diese Eigenschaften, so kann es einen nicht verwundern, dass dieser Weisswein in früheren Jahren den Beinamen «il vino delle dame», also «der Wein der Damen» hatte.
1

Es sind keine Produkte in dieser Gruppe.

LoadingAktualisiere…