Barbera "Campazzi", Colline Novaresi DOC

Francesco Brigatti, Nordpiemont
2017

Intensiv, kirschig, mineralisch, sehr klassisch.

Der Name Campazzi leitet sich von dem gleichnamigen Hügel ab, auf dessen Hängen die Barbera-Trauben angebaut werden. In den intensiven Aromen dieses Weins finden Sie die ganze Finesse und Typizität des Nordpiemonts. Er zeichnet sich durch seine charakteristische Säure und tanninhaltige Textur aus, die durch die mineralischen Elemente unseres fluvialen Terroirs verliehen werden. Das Ergebnis ist ein Wein von grosser Statur, bei dem der Körper und die klassischen sekundären Aromen der Tonneaux konsistent sind, die durch eine wichtige, aber nie vorherrschende Säure und Mineralität gut ausbalanciert werden.

Produkt PDF

Land / Region: Italien / Nordpiemont
Farbe: rot
Traubensorte: Barbera
Alkohol in %: 13.5
Böden: Sand, Ton, Gletschermoräne
Bewirtschaftung: Biologisch, ohne Zertifizierung, vegan
Vinifikation / Ausbau: Beton / Grosses Holzfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 9 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Steinpilz-Risotto, Polenta mit Toma-Käsemit Alpkäse
CHF
21.00
0.75l
Menge:

Azienda Agricola Francesco Brigatti

Mötziflon? Was soll das sein? Mit diesem speziellen Namen oder besser mit diesem Ort ist das Weingut Brigatti aus der piemontesischen Provinz Novara untrennbar verbunden.

Mehr erfahren