Boca DOC

Davide Carlone, Nordpiemont
2017

Blutorange, Minze, Gewürze und süsse rote Kirschen, verschmelzen in einem Wein von bemerkenswerter Eleganz und Finesse. Langlebig.

Der Boca von Davide Carlone ist ein mustergültiges Beispiel seiner Appellation. Der Körper ist mittelkräftig, die Elemente mit einer beeindruckenden Präzision und viel Energie und Terroirtypizität ausgestattet, und das alles mit grosser Harmonie, bemerkenswerter Eleganz und Finesse. Lassen Sie sich nicht von der Schwerelosigkeit des Weins täuschen, er hat viel Tiefe. Jung dekantiert und in bauchigen Burgunder-Gläsern geniessen. Das Potential ist beträchtlich.

Produkt PDF

Land / Region: Italien / Nordpiemont
Farbe: rot
Traubensorte: Vespolina, Nebbiolo
Alkohol in %: 14.5
Böden: Porphyr-Gestein, Urvulkan
Bewirtschaftung: Biologisch, ohne Zertifizierung, vegan
Vinifikation / Ausbau: Beton / Grosses Holzfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 12 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Tagliatelle mit Steinpilzen und Kräutern, herzhafte norditalienischer Küche
CHF
37.00
0.75l
Menge:

Davide Carlone

Davide Carlone ist zusammen mit Christoph Künzli von Le Piane quasi der Retter der historischen Appellation Boca. Dieses liegt nordöstlich von Gattinara gelegen, an hoch gelegenen Hängen am Fusse des Naturparks Monte Fenera. Seine äusserst penibel gepflegten Rebberge liegen an nach Süden ausgerichteten Hügeln, inmitten von einem ausgedehnten Waldgebiet, das früher einmal grösstenteils mit Reben bepflanzt war.

Mehr erfahren