Bramaterra DOC "ROCCE DI LUCE", NOAH

Noah, Nordpiemont
2018

Tiefgründige Nase, Alpenkräuter, Pfeffer und ein betörender Mix aus reifen dunklen Beeren. Noch stärker vom kargen Porphyr-Gestein geprägt als der von der Nachbar-Lage Salero.

Stammt von Terrassen der oberen steilen Lage Mesola in der Gemeinde Brusnengo, ein künftiger "Grand Cru" der gesamten Appellation. Alpenblumen, Bergminze, Orangenschalen, süsse Gewürze, Trüffel und Unterholz. Ausgeprägt mineralischer Abdruck, profunder Abgang. Finesse pur.

Produkt PDF

Land / Region: Italien / Nordpiemont
Farbe: rot
Traubensorte: Nebbiolo, Vespolina, Croatina
Alkohol in %: 13.5
Böden: Porphyr-Gestein, Urvulkan
Bewirtschaftung: Biologisch, ohne Zertifizierung, vegan
Vinifikation / Ausbau: Beton / Grosses Holzfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 15 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Bramata-Polenta mit Pilzragout, herzhafter norditalienischer Küche, Trüffelgerichte
CHF
39.00
0.75l
Menge:

Società Agricola Noah

Das Weingut Noah gehört zu den jungen Betrieben im Nordpiemont. Es wurde 2010 vom Ehepaar Andrea Mosca und Giovanna Pepe Diaz gegründet. Die Noah-Weine gehören zu den vielversprechendsten der gesamten Region.

Mehr erfahren