Coste della Sesia DOC "CASTLENG"

Cascina Preziosa, Castellengo, Nordpiemont
2016

Strukturiert, herb, mit Reifung immer feiner und eleganter.

Die Gemarkung Castleng (Castellengo), südlich der Stadt Biella, ist eine der grossen historischen Lage Nordpiemonts. Den Böden von Lessona praktisch identisch. Wurde um 1700 auf einem alten, mit Weinbergen bebauten Land geboren, das zu den ältesten der Welt gehört. Der Wein kommt mit seiner Struktur einem traditionellen Barbaresco oder gar Barolo sehr nahe. Verfeinert sich mit der Reife, das Entwicklungspotential ist enorm. Dekantieren empfehlenswert.

Produkt PDF

Land / Region: Italien / Nordpiemont
Farbe: rot
Traubensorte: Nebbiolo
Alkohol in %: 14
Böden: Gelblicher Sand, ehemaliger Meeresboden
Bewirtschaftung: Biologisch, ohne Zertifizierung, vegan
Vinifikation / Ausbau: Edelstahl / Grosses Holzfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 15 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Geschmacksintensive Schmorgerichte, Saucenküche, Trüffelgerichte
CHF
39.00
0.75l
Menge:

Cascina Preziosa

Südlich der Provinz-Stadt Biella erhebt sich das imposante Schloss Castellengo. Dazu gehörte früher auch die Cascina Preziosa. Die Rebberge in den Hügeln am Rande des Naturschutzgebietes Baraggia wachsen vorwiegend Nebbiolo, ergänzt mit Barbera und Vespolina. Gianni Selva Bonino hat die Region wieder wachgeküsst und keltert unverwechselbare, kräftige Nordpiemontesen.

Mehr erfahren