Crémant d'Alsace AOP "Manekineko" ROSÉ

Domaine Clément Klur, Elsass
2019

Rote Beeren, reifes Obst, Brioche und Autolyse-Noten. Feine Kohlensäure,
moderate Dosage, anregende Säure.

Er hat den aromatischen Reichtum des Pinot Noir: Eine tiefe und intensive Frucht. Durch die Farbe und die Bläschen wird er zum romantischsten aller Schaumweine. Wie die weisse Brut-Version wird auch der Crémant rosé bis zum Degorgieren ohne Zusatz von Sulfiten vinifiziert. Das Ergebnis ist ein natürlicher und authentischer Crémant rosé. Seine Bläschen sind fein und anhaltend, so dass er sehr elegant zu trinken ist. In der Nase zeigt er typisch fruchtige Aromen. Man entdeckt mit Vergnügen den Duft der ersten Erdbeeren des Frühlings und die der Himbeeren des Sommers. Im Mund ist er geschmeidig und erfrischend.

Produkt PDF

Land / Region: Frankreich / Alsace
Farbe: rosé
Traubensorte: Pinot Noir / Blauburgunder
Alkohol in %: 12.5
Böden: Ton-Kalk
Bewirtschaftung: Biodynamisch, mit Zertifizierung (Demeter), vegan
Vinifikation / Ausbau: Flaschengärung / Champagner-Verfahren
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Sektkorken
Genussreife: bis 3 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 5 bis 8 Grad
Kulinarik: Apéro, Häppchen
CHF
25.00
0.75l
Menge:

Domaine Clément Klur

Einmal gesehen und probiert, lässt einem der «Chätzli-Champagner» aus dem Elsass nicht mehr los. Der Crémant aus dem Hause Clement Klur wird biodynamisch produziert und ohne Schwefel abgefüllt.

Mehr erfahren