Dão DOC "Enxertia" Jaen

Casa da Passarella, Portugal
2014

Vollmundig, dunkelbeerig, mineralisch.

Unter dem Namen «Enxertia» füllt die Casa da Passarella Jahr für Jahr einen reinsortigen Wein aus der Rebe ab, die im entsprechenden Jahr besonders gut gedeiht ist. Weinmacher Paulo Nunes entschied sich dazu, da er beobachtete, dass nicht in jedem Jahr dieselbe Varietät die besten Resultate brachte. 2014 war er mit der Sorte Jaen besonders zufrieden, die Rebe heisst in Spanien Mencia und ist sehr typische für die Region Dão. Ähnlich wie bei den besten Mencia-Weinen Spaniens, entwickelt die sonst leicht rustikale Rabsorte im Dão viel Finesse und eine gewisse Eleganz.

Produkt PDF

Land / Region: Portugal / Dão
Farbe: rot
Traubensorte: Mencia / Jaen
Alkohol in %: 13
Böden: Granit
Bewirtschaftung: Integrierte Produktion (IP), vegan
Vinifikation / Ausbau: Beton / Barrique/Stückfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 12 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Barbecue, raffinierte Landküche
CHF
24.00
0.75l
Menge:

Casa da Passarella

Der portugiesische Visionär Amand d’Oliveira erbaute das Herrenhaus Villa Oliveira im Jahr 1892 und pflanzte in dessen unmittelbarer Umgebung rund 200 Hektar Reben. Die Casa de Passarella ist ein modernes Weingut, gebaut auf einer alten Basis.

Mehr erfahren