Dominio de Sexmil

Vino de la Tierra Zamora, Castilla-Léon
2014

Kraftvoll, hochkomplex, profund.

90 bis 120 jährige wurzelechte Reben, 14 hl/ha Ertrag, Holzfassausbau. Die Farbe ist fast schwarz, die Nase vielschichtig und intensiv. Der Gaumen ist ein Symphonie von dichtester, schönster Tempranillo-Frucht mit Brombeerenkompott, eingemachten Zwetschgen und Kirschkonfitüre. Eine satte, dichte Struktur sowie eine mineralische Komplexität prägt dieses Kunstwerk. Rarität, nur 2'500 Flaschen Produktion.

Produkt PDF

Land / Region: Spanien / Castilla-León, Zamora
Farbe: rot
Traubensorte: Tempranillo / Tinto del Païs
Alkohol in %: 14.5
Böden: Ton-Kalk
Bewirtschaftung: Biologisch, ohne Zertifizierung, vegan
Vinifikation / Ausbau: Edelstahl / Barrique/Stückfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 15 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Kräftige Slow-Food-Küche vom Lande
CHF
46.00
0.75l
Menge:

Dominio de Sexmil

Die Reben der Dominio de Sexmil sind bis zu 200 Jahre alt und tragen nur noch wenige, hoch konzentrierte Trauben. Entsprechend komplex und intensiv sind die daraus hergestellten Weine.

Mehr erfahren