EL CANCHORRAL, Rufete, IGP Castilla y Léon

Viñas Serranas, Castilla y Léon
2019

Er entfaltet sich reich an krautigen, balsamischen und süsslichen Aromen von Kiefer, Lakritze und Schlehe. Feinkörnige, elegante Gerbstoffstruktur.

Rufete sowie etwas Viura, Palomino auch, dazu Muscat è Petits Grains, Tempranillo, Trousseau, Garnacha, und noch viel mehr finden Verwendung. Gemischter Satz aus gegen 90jährigen Reben. Vergärung mit den Stielen. Herrliche Komplexität: Dunkle Beeren, wilde Blumen und Kräuter. Mittlerer Körper und gut stützende Säure. Elegant und langgliedrig.

Produkt PDF

Land / Region: Spanien / Castilla-León, Salamanca
Farbe: rot
Traubensorte: Rufete
Alkohol in %: 13
Böden: Granit, Schiefer
Bewirtschaftung: Biodynamisch, ohne Zertifizierung, vegan
Vinifikation / Ausbau: Gärbehälter Holz / Grosses Holzfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 12 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Pilzpfanne mit Ofengemüse, Schmorgerichte
CHF
36.00
0.75l
Menge:

Viñas Serranas

Die Region Salamanca westlich von Madrid war einst legendär – mit ihren kleinen Parzellen auf Granitböden und der autochthonen Sorte Rufete. Das neue Projekt Viñas Serranas verhilft ihr zu altem Glanz – eine längst überfällige Entwicklung.

Mehr erfahren