Morgon "Vieilles Vignes"

Jean-Paul et Charly Thévénet, Beaujolais
2018

Schlank und intensiv zugleich, tiefgründig, tabakig, macht glückselig.

Der Wein wird extrem schonend extrahiert. Die Reifung erfolgt meist in alten Fässern von der berühmten Domaine DRC. Der 2018er zeigt komplexe Aromen von roten Johannisbeeren, Rose, schwarzer Pflaume, Erde, Veilchen, Blutorange, Gewürzen und Lakritze. Am Gaumen Beerenlikör mit Mineralien, Zitrusfrüchten und Gewürzen und erdige saftige Beeren. Der Abgang ist fest mit zitrusartiger Säure, Frucht und mineralischen Aromen mit guter Dichte und Länge. Dekantieren!

Produkt PDF

Land / Region: Frankreich / Beaujolais
Farbe: rot
Traubensorte: Gamay
Alkohol in %: 12
Böden: Granit
Vinifikation / Ausbau: Edelstahl / Barrique/Stückfass
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Servicetemperatur: 11 bis 14 Grad
Kulinarik: Seitan-Stroganoff, fruchtige Tajine mit Datteln, Pflaumen etc.
CHF
33.00
0.75l
Menge:

Domaine Jean-Paul et Charly Thévénet

Charly Thévénet ist Beaujolais-Winzer in vierter Generation. Sein Vater Jean-Paul gehört zu den Erneuerern der Region, die durch naturnahen Weinbau und handwerkliche Herstellung eine wahre Renaissance begründeten.

Mehr erfahren