Muscadet de Sèvre et Maine "Les Gras Moutons"

Domaine La Pépière, Loire
2020

Trocken, zitronig, weissfruchtig, steinige Mineralität (Gneiss), filigran, ausdrucksstark, betörend.

Spontan vergorener Lagenwein, der rund 8 Monate auf der Feinhefe "Sur Lie" ausgebaut wird. Um einen Kern aus zitroniger Säure und steiniger Mineralität liegt eine schöne Viskosität, die dem Wein ein Gefühl von Reichtum verleiht. Schöne Aromen von reifen Birnen und Quitten mit Anklängen von Anis, Stein und Mandeln; am Gaumen ist er dicht, geschmeidig und reif, aber von einer festen Säure umrahmt. Der Abgang ist lang mit Aromen von weissen Früchten, Zitrus und Mineralien.

Produkt PDF

Land / Region: Frankreich / Loire
Farbe: weiss
Traubensorte: Melon de Bourgogne / Muscadet
Alkohol in %: 12.5
Böden: Lehm, Kalkstein, Kieselsteine
Bewirtschaftung: Biodynamisch, mit Zertifizierung (Demeter), vegan
Vinifikation / Ausbau: Beton
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Agglomeratkorken (DIAM)
Genussreife: bis 6 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 5 bis 8 Grad
Kulinarik: Apéro, Algenküche, Austern, Gemüsequiche
CHF
17.50
0.75l
Menge:

Domaine La Pépière

Die Domaine de la Pépière produziert Muscadet, einen unscheinbaren, leisen Wein aus der Nähe von Nantes in Westfrankreich. Die Trauben werden nach biodynamischen Prinzipien angebaut und absolut zurückhaltend auf der Feinhefe ausgebaut. So simpel und so gut.

Mehr erfahren