Nebbiolo "Möt Ziflon", Colline Novaresi DOC

Francesco Brigatti, Nordpiemont
2015

Superelegant, zeitloser Klassiker.

Im Osten des Nordpiemont entsteht auf Moränenböden einer der grossen Nordpiemontesischen Klassiker, der Möt Ziflon, was «Hügel des Vogelgesangs» bedeutet. Eine superfeine Version eines Nebbiolo aus dem Nordpiemont, angereichert mit den würzigen Noten der Vespolina und der Frische, die Uva Rara mit sich bringt. Sehr ausdrucksstark mit Noten von kleinen roten Beerenfrüchten, Veilchen und Lakritze. Wir kennen kaum eine feinere und elegantere Ausdrucksvorm der grossen Nebbiolo-Traube. Reinste Poesie aus Trauben.

Produkt PDF

Land / Region: Italien / Nordpiemont
Farbe: rot
Traubensorte: Uva Rara, Vespolina, Nebbiolo
Alkohol in %: 13.5
Böden: Sand, Ton, Gletschermoräne
Bewirtschaftung: Biologisch, ohne Zertifizierung, vegan
Vinifikation / Ausbau: Beton / Grosses Holzfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 12 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Nebbiolo-Risotto, Paniscia novarese (Reis-Gemüse-Eintopf), Tortellini al brodo
CHF
22.00
0.75l
Menge:

Azienda Agricola Francesco Brigatti

Mötziflon? Was soll das sein? Mit diesem speziellen Namen oder besser mit diesem Ort ist das Weingut Brigatti aus der piemontesischen Provinz Novara untrennbar verbunden.

Mehr erfahren