Pinot Noir "Vom Pfaffen/Calander"

Jan Luzi, Sprecher von Bernegg, Jenins
2015

Intensiv, mächtig, finessenreich, langanhaltend.

Alte Reben, gewachsen auf kargen und steinigen Böden. In Holzstanden vergoren, in neuen und gebrauchten Burgunder Barriques während 12 Monaten ausgebaut. Weicher Auftakt, dunkelfruchtige Nase, würziger Gaumen, präsente Tannine. Grosses Alterungspotential. Top-Herrschäftler.

Produkt PDF

Land / Region: Schweiz / Bündner Herrschaft, Jenins
Traubensorte: Pinot Noir / Blauburgunder
Alkohol in %: 13.5
Böden: Lehm, Kalkstein, Kieselsteine, Granit
Bewirtschaftung: Biologisch, ohne Zertifizierung, vegan
Vinifikation / Ausbau: Gärbehälter Holz / Barrique/Stückfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 12 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Capuns, Pizzoccheri, Spätzli an Pilzsauce, reife Hartkäse
CHF
48.00
0.75l
Menge:

Sprecher von Bernegg, Jan Luzi

Still und leise hat sich Jan Luzi in kurzer Zeit an die Spitze der Bündner Herrschaft gearbeitet. Seine Weine gehören zu den rarsten der Region, was bei der hervorragenden Qualität und der kleinen Produktion kaum verwundern mag.

Mehr erfahren