Retsina Amphore Nature NV

Tetramythos, Peloponnes, Griechenland

Zitrisch, obstig, feine Frucht, feinste dezente Pinienharztöne, salzig, schlank und frisch. Nie aufdringlich.

Ein moderner Klassiker, in Amphoren fermentierter Retsina. Aus der Roditis-Traube von 20-25 Jahre alten und nach Norden ausgerichteten Buschreben auf Kalkstein in 850 Metern Höhe. Es wird nur freilaufender Most verwendet. Der Wein reift in Amphoren und es wird weniger als ein Gramm Harz pro Liter zugesetzt, das von Pinien stammt, die die Rebberge säumen. Dieser Retsina zeigt sich überaus elegant mit dezenten Zitrus-, Kräuter- und Harznoten. Wenn dieser Weinstil nur immer so schmecken würde...

Produkt PDF

Land / Region: Griechenland / Peloponnes
Farbe: weiss
Traubensorte: Roditis
Alkohol in %: 12
Böden: Ton-Kalk
Bewirtschaftung: Biologisch, mit Zertifizierung, vegan
Vinifikation / Ausbau: Amphore
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Agglomeratkorken (DIAM)
Genussreife: bis 3 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 5 bis 8 Grad
Kulinarik: Apéro, geröstete Mandeln, Kalamata-Oliven
CHF
15.00
0.75l
Menge:

Tetramythos Winery

Das Weingut Tetramythos auf dem Peloponnes gehört zur neuen Welle des griechischen Weins. Hier scheut man sich nicht, alte Muster gekonnt zu durchbrechen und beispielsweise einen umwerfenden Retsina zu keltern.

Mehr erfahren