Ribera del Duero "Yotuel" Finca San Miguel, MAGNUM

Bodegas y Vinedos Gallego Zapatero
2010

Mineralisch, komplex, extraktsüss, grandios.

Finca San Miguel ist die lehmhaltigste Parzelle, die es in der ganzen Gegend gibt. Die Stöcke für den San Miguel sind alt, jenseits der neunzig Jahre. Und sie bringen relativ wenig Ertrag. San Miguel ist Mineralik pur, in manchen Jahren scheint der Wein das Holz, der Wein wird fast immer in neuen Barricas ausgebaut, das Holz nahezu aufzufressen, man schmeckt sozusagen nichts mehr davon. Der Wein entwickelt über die Jahre eine sagenhafte Komplexität wie es nur die allerbesten Weine, gekeltert aus Trauben alter Rebbestände und gewachsen auf den einzigartigsten Lagen, erreichen können. Das Lagerpotential erstreckt sich bis gegen 20 Jahre.

Produkt PDF

Land / Region: Spanien / Castilla-León
Farbe: rot
Traubensorte: Tempranillo / Tinto del Païs
Alkohol in %: 14
Böden: Lehm
Bewirtschaftung: Biologisch, mit Zertifizierung, vegan
Vinifikation / Ausbau: Gärbehälter Holz / Barrique/Stückfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 15 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Bohnen-Hülsenfrüchte-Eintöpfe, reife Hartkäse
CHF
200.00
1.5l
Menge:

Bodegas y Viñedos Gallego Zapatero

Im Anguix leben zwar gerade mal 137 Menschen und auch Rebflächen gibt es auf Gemeindegebiet nicht sehr viele – grosse Kellereien aber gibt es einige. Zu den Ausnahmeerscheinungen gehören die Gebrüder Gallego Zapatero und ihre charaktervollen Terroirweine.

Mehr erfahren