Riesling Brut32, FRANK JOHN, Pfalz

Frank John, Das Hirschhorner Weinkontor, Pfalz
2017

Trocken, salzig, hefig, animierend, raffiniert.

Sehr feine und kleinperlige Kohlensäurebläschen, die sich lange am Glasboden entwickeln. In der Nase erst kühle, fast minzige Eindrücke, die sich dann schnell in salzig-würzigen Ausdruck wandeln. Im Mund fällt sofort eine
dezente Salzigkeit auf, die sich herrlich mit der opulenten Pfirsichfrucht vereint. Diese Fruchtigkeit lässt aufgrund des ganz trockenen Geschmackseindrucks immer eine animierende Saftigkeit zurück. Die
noble und dezente Hefenote unterstützt diese Einheit aufs Feinste.

Produkt PDF

Land / Region: Deutschland / Pfalz
Farbe: weiss
Traubensorte: Riesling
Alkohol in %: 11.5
Böden: Buntsandstein
Bewirtschaftung: Biodynamisch, mit Zertifizierung (Demeter), vegan
Vinifikation / Ausbau: Gärbehälter Holz / Grosses Holzfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 6 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 5 bis 8 Grad
Kulinarik: Apéro, raffinierte Häppchen
CHF
36.00
0.75l
Menge:

Frank John, Hirschhorner Weinkontor

«Grosse Weine alter Schule» lautet das Motto des Weinguts Frank John. Passender könnte dieses nicht sein, nicht nur der Körpergrösse des Winzers wegen.

Mehr erfahren