Riesling Brut41, FRANK JOHN, Pfalz

Frank John, Das Hirschhorner Weinkontor, Pfalz
2016

Trocken, nussig, Brioche, Zitrus- und Mandarinenzeste, blumig-kräuterige Würze.

Leicht hefig, wilde und ausgeprägt kräutrige Nase, Salbei und Rosmarin als auch Apfel und Aprikose. Im Gaumen stellt sich dezente Kamille- und Salbeiwürze ein, verschwindet aber gleich wieder hinter einer ausdruckstarken nussig hefigen langanhaltenden Komplexität, die man bei einem solch feinen und leichten Sekt (12,0 % Alk.) gar nicht vermutet. Salzig- mineralische Tiefe, die die Kraft der Grundweine zeigt und verbunden mit der harmonischen Säure jegliche Dosage überflüssig macht

Produkt PDF

Land / Region: Deutschland / Pfalz
Farbe: weiss
Traubensorte: Riesling
Alkohol in %: 12
Böden: Buntsandstein
Bewirtschaftung: Biodynamisch, mit Zertifizierung (Demeter), vegan
Vinifikation / Ausbau: Gärbehälter Holz / Grosses Holzfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Sektkorken
Genussreife: bis 6 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 5 bis 8 Grad
Kulinarik: Apéro, raffinierte Häppchen
CHF
45.00
0.75l
Menge:

Frank John, Hirschhorner Weinkontor

«Grosse Weine alter Schule» lautet das Motto des Weinguts Frank John. Passender könnte dieses nicht sein, nicht nur der Körpergrösse des Winzers wegen.

Mehr erfahren