Spätburgunder TOREYE

Weingut Eymann, Pfalz
2018

Fruchtig und komplex, reife Kirschen und erdige Aromen. Weich, tiefgründig und samtig.

Von den Dijon-Klonen des Pinot Noir angebaut in den Lagen Sonnenberg und Mandelgarten. Handgelesen, traditionelle Maischegärung, Ausbau in gebrauchten französischen Tonneaux und Barriques, unfiltriert abgefüllt.

Produkt PDF

Land / Region: Deutschland / Pfalz
Farbe: rot
Traubensorte: Pinot Noir / Blauburgunder
Alkohol in %: 12.5
Böden: Ton-Kalk
Bewirtschaftung: Biodynamisch, mit Zertifizierung (Demeter), vegan
Vinifikation / Ausbau: Edelstahl / Barrique/Stückfass
Hefen: Spontangärung / Pied de Cuve
Sulfitanwendungen: moderat
Flaschen-Verschluss: Naturkorken
Genussreife: bis 9 Jahre nach der Ernte
Servicetemperatur: 14 bis 17 Grad
Kulinarik: Herbstteller mit Spätzle und Waldpilzen
CHF
27.00
0.75l
Menge:

Weingut Eymann

Das Weingut Eymann wurde 1961 gegründet und gehört seit den 1980er-Jahren zu den Pionieren des ökologischen Weinbaus in Deutschland. Seit mehr als 15 Jahren werden die Lagen nach biodynamischen Richtlinien bewirtschaftet und seit 2006 ist das Familienweingut Demeter-zertifiziert. Seit 2015 leitet Vinzent Eymann das Gut. Er setzt insbesondere auf die Sorten Riesling und Spätburgunder – weiss aber auch mit ausgefallenen Spezialitäten zu brillieren.

Mehr erfahren